• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Gailtal-Klinik » LKH Wolfsberg: Hohe Patientenzufriedenheit mit tages- und wochenchirurgischen Angeboten

24 / Juni / 2016

LKH Wolfsberg: Hohe Patientenzufriedenheit mit tages- und wochenchirurgischen Angeboten

Seit mehreren Jahren bieten die Abteilungen für Chirurgie, Unfallchirurgie und Gynäkologie tagesklinische Eingriffe im LKH Wolfsberg an. Im Sommer 2015 wurde auch eine Wochenchirurgie eingerichtet. Die Bilanz ist sehr positiv – sowohl von Seiten der Patienten als auch der Mitarbeiter.

In der Früh zum operativen Eingriff ins Krankenhaus – wenige Stunden später ist man wieder zu Hause in der gewohnten Umgebung. Im LKH Wolfsberg bieten die Fachabteilungen der Unfallchirurgie, der Chirurgie und der Gynäkologie solche tageschirurgische Leistungen an.

„Es ist ein häufiger Wunsch der Patienten – rasch wieder nach Hause entlassen werden zu können“, sagt die Medizinische Direktorin Prim. Dr. Silvia Zenkl. Dementsprechend hoch ist die Patientenzufriedenheit. „Dass wir bestimmte Eingriffe tagesklinisch anbieten können, haben wir dem Fortschritt in der Medizin zu verdanken. Durch neue, minimalinvasive Operationstechniken müssen wir Patienten nicht mehr stationär aufnehmen“, berichten Prim. Univ.-Prof. Dr. Ernst Müller (Unfallchirurgie), Prim. Dr. Dusan Schlapper (Chirurgie) und Prim. Dr. Maurus Demmel (Gynäkologie).

Vor allem Berufstätige, aber auch ältere Menschen profitieren von dem tageschirurgischen Angebot. Zenkl: „Berufstätige sind rasch wieder zurück im Job. Für ältere Menschen ist ein längerer Krankenhausaufenthalt besonders belastend.“

Wochenchirurgie

Seit Sommer 2015 bieten alle operativ tätigen Abteilungen zusätzlich eine interdisziplinäre Wochenchirurgie an. Die Station ist von Montag bis Freitag in Betrieb. Hier werden Patienten behandelt, die nach einem Eingriff nur für einige Tage stationär bleiben müssen.