• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Gailtal-Klinik » LKH Laas: Markus Grollitsch übernimmt Position der Pflegedirektorin von Doris Kazianka-Diensthuber

13 / Januar / 2016

LKH Laas: Markus Grollitsch übernimmt Position der Pflegedirektorin von Doris Kazianka-Diensthuber

Mit 1. Januar 2016 übernahm Markus Grollitsch (39) die Position des Pflegedirektors am LKH Laas. Er folgt Doris Kazianka-Diensthuber, MAS die weiterhin Pflegedirektorin der Gailtal-Klinik ist.

„Nach meiner Ausbildung zum Diplomkrankenpfleger waren meine ersten Schritte im Berufsleben im LKH Laas. Diese Erfahrungen haben mich sehr geprägt, insofern ist es etwas ganz Besonderes für mich nun hier als Direktor zurückzukehren“, sagt Markus Grollitsch, der in Hermagor aufwuchs.

Der 39-Jährige war zuletzt in der Zentralen Notfallaufnahme (ZNA) am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee tätig, zuvor arbeitete er vierzehn Jahre an der Universitätsklinik Graz, unter anderem als Stationsleiter.

„Mit Markus Grollitsch gewinnen wir einen langjährigen Mitarbeiter als Direktor“, freut sich KABEG-Vorstand Dr. Arnold Gabriel über die Bestellung des Kärntners zum neuen Pflegedirektor.

Aus-, Weiterbildungen

„Mir ist es ganz wichtig eine moderne, patienten- und bedarfsorientierte Pflege im LKH Laas weiter voranzutreiben. Dabei steht auch die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Vordergrund“, erklärt der neue Pflegedirektor, der in diesem Punkt eng mit der Gailtal-Klinik zusammenarbeiten will. „Mein Ziel ist es, das LKH Laas weiterhin als unverzichtbaren Partner im Gesundheitswesen zu positionieren.“

Als Ausgleich zu seiner beruflichen Tätigkeit sucht Grollitsch Erholung bei seiner Familie – vor allem seiner 2-jährigen Tochter widmet er viel Zeit. Bei Ausflügen in der Natur, kann der neue Pflegedirektor am besten entspannen.